Dienstag, 24. Juni 2008

nee

so wirklich gut find ich das mützchen nicht, aber so schon gar nicht:
da ich gestern sowieso schon kool aid-tunke angerührt hatte, ich wollte nämlich mal spinnwolle färben, kam ich auf die "geniale" idee, die mütze auch mal darin zu baden.

aber merke: kool aid und baumwolle wird nix!! dabei sahs im topf noch ganz gut aus, schönes lila aber sobald klares wasser drüber lief wurde es immer heller und heller... ich glaube sogar ich könnte die ganze farbe wieder auswaschen. vielleicht mache ich noch einen versuch mir ostereierfarbe, vielleicht verträgt sie sich mit baumwolle. oder doch gleich richtige farbe kaufen?

jedenfalls ist die spinnwolle ungefähr so geworden wie gewünscht:


lässt sich auch immer noch gut verspinnen, habs eben ausprobiert! (die mütze hatte übrigens das gleiche lila...)

1 Kommentar:

Angela hat gesagt…

Neee, Baumwolle geht grundsätzlich nicht mit Säurefarben, da gibt's andere... diese Simplicol mit basischem "Entwickler"
Viele Grüße
Angela